Namgel Sherpa Trekking am Fuße von Makalu, Lhotse und Everest - 15 Days

IMG_0927e

Nepal – Trekking am Fuße von Makalu, Lhotse und Everest

Trekkingreise durch den Makulu-Barun Nationalpark – Reiseleiters Liebling mit Namgel Sherpa

ReiseCode R-266 | Nepal | Trekkingreise | 2.850 m |

  • Reise inklusive 6 Trekking Tage
  • Im Blick: Berge des Himalayas
  • Touristisches Neuland: der Makalu-Barun-Nationalpark
  • Anspruchsvolle Wanderungen zwischen 4 und 7 Stunden
  • Kulturstädte Kathmandu, Patan, Swayambunath und Bodnath
  • Besuch von Projekten der Aktion Solukhumbu Nepalhilfe e.V. und von EcoHimal
  • Teilnahme an Puja-Zeremonie und Meditation in Khiraule Kloster

Unterwegs im Makulu-Barun-Nationalpark

Einmal im Leben nach Nepal! Auf in den Himalaya zum Bergwandern durch eine mystische Welt mit Blick auf den Himalaya. Dieser Traum kann jetzt wahr werden. Und das alles jenseits der ausgetretenen Touristenpfade, in einem touristisch kaum erschlossenen Gebiet: dem jüngst gegründeten Makalu-Barun-Nationalpark. Hier freuen sich die Bewohner über Besuch, denn obwohl die Szenerie mehr als atemberaubend ist, verirren sich Touristen nur selten hierher. Eine Fundgrube für Freunde ganz neu entdeckter Wanderregionen. Mit unserem seit langem in Deutschland lebenden nepalesischen Reiseleiter Namgel wird diese Reise zu einer besonderen Begegnung mit den Einheimischen. Er engagiert sich schon seit Jahren im Rahmen von diversen Hilfsprojekten in der Region und hat daher einen tiefen persönlichen Bezug zu den Menschen. Als erfahrener Trekkingführer kennt er darüber hinaus die schönsten Wege und Aussichtspunkte auf majestätischen Bergriesen. Das Besondere an dieser Reise: Außer in die Kulturstädte des Kathmandu-Tals wie Patan und natürlich Kathmandu selbst führt sie uns ohne Inlandsflug durch herrliche Landschaften in die südlich des Mount Everest gelegene Wanderregion. Wir besuchen Namgels Projekte und fördern diese auch durch unsere Reise, denn ein kleiner Teil des Reisepreises kommt direkt den Projekten zugute. Eine Reise, die für alle Beteiligten viel Positives bewirken kann.

Tag1
Tag 1: Anreise nach Nepal

Flug nach Kathmandu mit Ankunft am nächsten Tag.

Tag2
Tag 2: Ankunft in Kathmandu

Nach der Ankunft am Internationalen Flughafen in Kathmandu erfolgt der Transfer mit unserem örtlichen Sherpa-Reisen Mitarbeiter zum Hotel. Am Abend lädt Sherpa Reisen zum gemeinsame Willkommensessen ein. Übernachtung im Hotel. A

Tag3
Tag 3: Ganzer Tag Sightseeing im Kathmandu-Tal

Wir fahren nach dem Frühstück zum Patan Durbar Square, wo wir u. a. den alten Goldenen Tempel, den Patan-Palast und das Patan-Museum besichtigen. Anschließend besuchen wir den Swayambunath-Stupa, der auch Affentempel genannt wird. Er befindet sich auf einem Hügel, von dem aus wir bei guten Sichtverhältnissen das gesamte Kathmandu-Tal überblicken können. F

Tag4
Tag 4: Fahrt mit dem Jeep nach Deusa

Heute fahren wir am frühen Morgen mit einem privaten Jeep nach Deusa. Die Fahrt kann bis zu 12 Stunden dauern. Wenn die Sicht klar ist, haben wir die Chance, bei Pattale die Berge, u. a. den Everest, Lhotse, Makalu, Numbur und den Dud Kunda Himal, zu sehen. Übernachtung in einer Öko Lodge, die von EcoHimal-Mitarbeitern und einheimischen Dorfbewohnern gebaut wurde.

Fahrtzeit: 9-12 Stunden

F/M/A

Tag5
Tag 5: Fahrt nach Bung und Wanderung nach Khiraule

Wir fahren nach Bung über das kleine Dorf Sotang, das auch als Sivatar bekannt ist und einen kleinen, aber berühmten Hindu Tempel zu bieten hat. Wir besichtigen das Temple. Von Bung aus wandern wir leicht bergauf nach Khiraule. Übernachtung im Zelt.

Fahrtzeit: ca. 3 Stunden

Gehzeit: 3 Stunden

F/M/A

Tag6
Tag 6: Besichtigung von Khiraule-Projekten

Khiraule liegt auf ca. 2.500 m Höhe. Die Hauptattraktion dieses Dorfes ist das buddhistische Thegchog-Choling-Kloster, das von Kiefern und einer Mani-Mauer umgeben ist. Wir können verschiedene Projekte der Aktion Solukhumbu Nepalhilfe e.V. besichtigen. Übernachtung im Zelt. F/M/A

Tag7
Tag 7: Teilnahme an Puja-Zeremonie und Meditation im Khiraule-Kloster

Heute besuchen wir das oberhalb des Dorfes gelegene Thegchog- Choling Kloster, das eines der ältesten Klöster des Bezirks Solukhumbu ist. Jeden Monat versammeln sich alle Dorfbewohner in diesem Kloster zur Puja. Wir können dort an einer Puja-Zeremonie teilnehmen oder für uns meditieren. Übernachtung wie am Vortag. F/M/A

Tag8
Tag 8: Wanderung nach Cheskam

Nach dem Frühstück wandern wir nach Cheskam. Die Volksgruppe der Rai ist in dieser Region beheimatet. Wir können hier die Brennnessel- Kleidungsfabrik und eine weiterführende Schule besichtigen. Übernachtung im Zelt.

Gehzeit: 6 Stunden

F/M/A

Tag9
Tag 9: Wanderung nach Gudel

Der Weg führt nach dem Frühstück bergab bis zum Hongu Khola (Hongu-Fluss), wir überqueren ihn über eine Hängebrücke. Ab hier geht es bergauf über Namlung nach Gudel. Übernachtung im Zelt.

Gehzeit: 6 Stunden

F/M/A

Tag10
Tag 10: Wanderung nach Dhotre

Nach dem Frühstück wandern wir durch die Reis- und Hirseterrassen über Namlung nach Dhotre. Übernachtung im Zelt.

Gehzeit: 7 Stunden

F/M/A

Tag11
Tag 11: Wanderung zum Deurali-Pass

Heute wandern wir über Kurima (Klosterbesuch möglich) nach Deurali. Bei guten Sichtverhältnissen bewundern wir den Mera Peak, Charpate Himal und weitere hohe Berge. Übernachtung im Zelt.

Gehzeit: 7 Stunden

F/M/A

Tag12
Tag 12: Wanderung nach Aiselukharka und Fahrt zum Haleshi-Maratika Kloster und Tempel

Die heutige Wanderung führt uns in ca. 3 Stunden leicht bergab auf der Fahrstraße nach Aiselukharka. Anschließend fahren wir per Jeep weiter nach Halise zu dem beliebten Tempel Haleshi Mahadev, der als,, Pashupatinath in Ostnepal´´ bekannt ist. Er liegt im Stadtteil Khotang auf ca. 1.460m über dem Meeresspiegel. Der Ort wird von Hindus, Kirat und Buddhisten verehrt. Hier meditierte Gururinpoche/Padmasambhava. Übernachtung im Zelt.

Gehzeit: 3 Stunden

Fahrtzeit: ca. 3-4 Stunden

F/M/A

Tag13
Tag 13: Fahrt mit dem Jeep nach Kathmandu

Früh am Morgen fahren wir durch eine beeindruckende Landschaft mit dem Jeep nach Kathmandu. Übernachtung im Hotel.

Fahrtzeit: ca. 6-7 Stunden

F/M

Tag14
Tag 14: Besichtigung von Kathmandu/Bhaktapur

Heute steht ein Tag für die Sehenswürdigkeiten wie etwa Boudhanath, Pashupatinath und Bhaktapur oder auch für Shopping zur Verfügung. Übernachtung im Hotel. F

Tag15
Tag 15: Abreise nach Deutschland

Ein Mitarbeiter von Sherpa-Reisen wird zum Hotel kommen, um Sie zum Flughafen zu bringen.

Inklusivleistungen

  • Deutsch und Nepalesisch sprechende Reiseleitung (Namgel Sherpa) von/bis Kathmandu
  • Transfer zwischen Flughafen und Hotel in Kathmandu
  • Übernachtung in landestypischen Hotels, Lodges und im Zelt
  • Vollverpflegung während des Trekkings (Getränke: Wasser, Tee und Kaffee)
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen mit bekannten Fahrern
  • Träger während des Trekkings
  • Guide, Koch- und Begleitmannschaft
  • Alle Eintritte, Trekking-Permits, Nationalparkgebühr
  • Max. 15 Kg Gepäck Transport von Trägern

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Kathmandu (Wunschleistung)
  • Unterkunft in Kathmandu (Wunschleistung) im Hotel Te-Se/Vajra
  • Verpflegung in Kathmandu
  • Visagebühren (Wunschleistung)
  • Zuschlag für Einzelzimmer in angegebenen Unterkünften (Wunschleistung)
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke und Energiesnacks
  • Trinkgelder für die Begleitmannschaft
  • Internetverbindung
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen

Sie haben die Möglichkeit, Ihre ausgewählte Reise noch mit diversen Wunschleistungen zu ergänzen. Wählen Sie hierzu Ihre Wunschleistung im Reiseanmeldung-Formular aus. Sie erhalten dann ein separates Angebot von uns.

Von/Bis 2020 Preis in Euro
10.10.2020 – 24.10.2020 abgesagt
Demnächst neue Termine für 2021  

Reisefakten

  • R-266
  • 15 Tage
  • 6-16
  • mittelschwer

Ihre Reiseanmeldung

Melden Sie sich ganz einfach über unser Anmeldeformular an

Wir über Uns

Wir von Sherpa-Reisen arbeiten als Wander- und Trekkingreiseveranstalter in Nepal. Wir leben in Deutschland und sind mit unserer Heimat Nepal eng verbunden. Wir ermöglichen Ihnen dadurch besondere Naturerlebnisse sowie Begegnungen mit Menschen und ihrer Kultur.

Besuchen Sie uns auch in unserer Reiseagentur in Bonn