Mit jeder Reise das Leben der Menschen im Himalaya besser machen.

Sir Edmund Hillary

Nachhaltigkeit und Tourismus schließen sich für uns nicht aus. Bei allen unseren Reisen steht der Respekt vor den Menschen, der Natur und der Umwelt im Vordergrund. Mit unseren Reisen wollen wir  die Schönheit und Kultur dieses besonderen Landes im Himalaya Gebirge erfahrbar machen, dabei jedoch die natürlichen Ressourcen durch einen respektvollen Umgang mit der Natur erhalten und gleichzeitig die Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung verbessern helfen. 

Wir reisen bewusst in Kleingruppen  abseits der bekannten Routen und nehmen uns viel Zeit, das Land und seine Besonderheiten zu entdecken. Wir übernachten in Zelten oder kleinen familiär geführten Lodges. Speisen und Getränke kommen soweit wie möglich aus der unmittelbaren Umgebung oder der Region. So wollen wir zum wirtschaftlichen und sozialen Wohlergehen der besuchten Regionen durch Schaffung und Sicherung von fair entlohnten Arbeitsplätzen beitragen und Ihnen ein besonderes Nepal-Erlebnis bieten. 

Durch den Besuch von lokalen Projekten (Aktion Solukhumbu e.V.) ermöglichen wir die aktive Teilhabe an der Entwicklung und bedarfsgerechten Mitgestaltung der Lebenssituation  der lokalen Bevölkerung. Im persönlichen Austausch mit den Menschen vor Ort entdecken wir die vielfältige und facettenreiche Kultur Nepals. Wir achten darauf, jeden Ort so zu verlassen, wie wir ihn betreten haben. 

Minimalismus ist auf all unseren Reisen oberste Maxime bei gleichzeitigem Eintauchen in die Fülle der Landschaft Nepals.