Nepal – Buddhismus in den Bergen - 15 Days

sr.trip46

Nepal – Buddhismus in den Bergen – 15 Tage

Kombinierte Trekking- und Kulturreise zu buddhistischen Klöstern und Gärten sowie Stätten des Weltkulturerbes

ReiseCode R-46 | Nepal | Trekkingreise | Kulturreise| 3.790 m | 

  • Reise inklusive 12 Tagen Trekking
  • Besuch des Swayambunath-Stupa, Boudhnath-Stupa und Kopan-Klosters
  • Besichtigung der Königsstädte Kathmandu/Patan und Bhaktapur/Changunarayan
  • Panoramaflug von Kathmandu nach Bhairawa
  • Wanderung durch Gurung-Dörfer zum Aussichtsberg Poon Hill (3.200 m),
  • Aussicht auf Annapurna, Dhaulagiri und Machapuchare/Fishtail
  • Besichtigung von Pokhara, Tibetan-Camp, Phewa-See und Friedensstupa

Nepal ist das Geburtsland Buddhas und die Heimat der höchsten Berge der Welt. Es verfügt über drei Klimazonen, vom Tiefland über das Mittelgebirge bis zum Hochgebirge. Im Süden von Nepal liegt das Terai (Tiefland), wo wir den Geburtsort von Buddha kennen lernen. Wir erleben hier den Buddhismus hautnah und lernen die faszinierende Kultur und Natur Nepals kennen. Buddhistische Klöster laden zum Erforschen ein und wir bewundern Stupas und hinduistische Tempelanlagen. Außerdem unternehmen wir leichte Wanderungen in mittleren Höhenlagen im Annapurna-Nationalpark. Dabei haben wir die imposanten Gipfel des Himalayas stets im Blick: Dhaulagiri, Annapurna und Machapuchare grüßen aus der Ferne. In den alten Königsstädten Kathmandu, Patan und Bhaktapur tauchen wir in das lebendige Stadtleben ein. Pokhara bildet den Ausgangspunkt für beliebte Mehrtageswanderungen am Fuße des Annapurna-Massivs.

Tag1
Tag 1: Anreise nach Nepal

Nach Ihrer Ankunft im Kathmandu Flughafen werden Sie von einem unserer Sherpa Mitarbeiter vor Ort empfangen und von ihm zum Hotel gebracht.

Nach dem Sie Ihr Zimmer bezogen und sich von der langen Flugreise etwas erholt haben, erhalten Sie erste Informationen über den bevorstehenden Trek. A

Tag2
Tag 2: Ankunft in Kathmandu (1.350 m)

Bei Ankunft am Internationalen Flughafen in Kathmandu erfolgt der Transfer mit unserem örtlichen Sherpa-Reisen-Mitarbeiter zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

Tag3
Tag 3: Sightseeing im Kathmandu-Tal

Nach dem Frühstück erkunden wir Kathmandu. Wir starten mit dem Swayambunath-Tempel, der auch Affentempel genannt wird. Er befindet sich auf dem Hügel, von dem aus wir bei guten Sichtverhältnissen das gesamte Kathmandu-Tal überblicken können. Anschließend fahren wir nach Boudhanath, zu dem größten buddhistischen Stupa in Nepal. Von Boudhanath aus besuchen wir den Hindu-Tempel Pashupatinath am Bagmati-Fluss. Schließlich erkunden wir das Kopan-Kloster, das als Ort für buddhistische Meditation berühmt ist. Am Abend kehren wir zum Hotel zurück und bereiten uns auf die anstehenden Trekkingtouren vor.

F

Tag4
Tag 4: Flug nach Bhairawa und Fahrt nach Lumbini

Nach dem Frühstück fliegen wir von Kathmandu nach Bhairawa (20 Minuten). Von Bhairawa aus fahren wir eine Stunde nach Lumbini, zum Geburtsort von Lord Buddha. Dort schlendern wir durch den Heiligen Garten und besichtigen die Ashoka-Säule und den Maya-Devi-Tempel sowie andere Tempel und Klöster, die von verschiedenen Ländern erbaut wurden. Übernachtung in einem Hotel.

F/M/A

Tag5
Tag 5: Erkundungstag rund um Lumbini/Geburtsort von Buddha

Nach dem Frühstück erkunden wir den restlichen Teil von Lumbini, das zum Weltkulturerbe zählt. Hier stehen uns 25 buddhistische Klöster, der Geburtsort Buddhas oder auch der Heilige Mayadevi-Garten zur Auswahl. Wir stoßen darüber hinaus auf den alten Sandstein der Buddha-Skulptur. Lumbini wurde auch mit dem „Brunnen des Weltfriedens und dem heiligsten Wallfahrtsort der buddhistischen und friedliebenden Menschen der Welt“ ausgezeichnet. Seit den frühen achtziger Jahren haben viele buddhistische Länder einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Infrastruktur des alten Lumbini geleistet. Übernachtung wieder in unserem Hotel.

F/M/A

Tag6
Tag 6: Fahrt zum Chitwan-Nationalpark

Heute fahren wir ca. 3 Stunden mit dem Jeep/Bus zum Chitwan-Nationalpark. Nachmittags haben wir die Möglichkeit, mit dem Jeep eine Safari zu machen und die Tierwelt des Chitwan-Nationalparks zu erkunden. Die Jeep-Safarifahrt im Nationalpark dauert ca. 4 Stunden. Übernachtung im Hotel.

F/M/A

Tag7
Tag 7: Fahrt mit dem Jeep nach Kimche

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Jeep/Bus nach Kimche. Auf der landschaftlich sehr reizvollen Fahrt genießen wir einen wundervollen Ausblick auf Reisterrassen und Berge. Die Nacht verbringen wir in Kimche in einer Lodge.

Fahrtzeit: ca. 6–7 Stunden

F/M/A

Tag8
Tag 8: Wanderung nach Tadapani

Der Weg steigt auf einer felsigen Strecke leicht an und führt uns zu dem malerischen Gurung-Dorf Ghandruk. Weiter geht es in Richtung Tadapani durch Wälder und dichten Rhododendron. Auf dem Weg bietet sich uns ein herrlicher Ausblick auf Mount Fishtail (Machapuchare), Annapurna Süd, Hiunchuli und Gangapurna. Übernachtung in einer Lodge.

Gehzeit: 5–6 Stunden

F/M/A

Tag9
Tag 9: Wanderung nach Ghorepani

Tadapani ist von hohem Rhododendron umgeben. Der Weg führt uns weiterhin durch dichte Wälder über eine leicht hügelige Strecke nach Banthanti. Anschließend geht es leicht bergauf nach Deurali, bis wir Ghorepani erreichen. Unterwegs eröffnen sich uns fantastische Aussichten auf Annapurna und Dhaulagiri. Übernachtung im Hotel.

Gehzeit: 5–6 Stunden

F/M/A

Tag10
Tag 10: Wanderung nach Banthanti

Ghorepani liegt auf einer Höhe von 2.800 m. Frühmorgens steigen wir ca. 45 Minuten in Richtung Poon Hill auf, wo uns spektakuläre Motive für einen Sonnenaufgang erwarten. Der höchste Punkt liegt auf ca. 3.200 m. Hier verzaubert uns die Aussicht auf Annapurna, Dhaulagiri und Mount Fishtail. Von dort aus führt uns der Weg in ca. 5 Stunden nach Banthanti. Es geht die gesamte Strecke hangabwärts und wir können dabei die vielfältige Flora und Fauna Nepals genießen. Übernachtung in einer Lodge.

Gehzeit: 4–5 Stunden

F/M/A

Tag11
Tag 11: Wanderung nach Birethanti

Der Weg nach Birethanti führt uns stetig bergab mit einer guten Sicht auf Annapurna Süd, Ulleri und Hille Village. Am Ende der Wanderung erreichen wir Birethanti und begeben uns auf eine ca. 2-stündige Fahrt nach Pokhara. Auf dem Weg dorthin erfreuen wir uns an einer traumhaften Aussicht auf Annapurna Süd, Gangapurna, Annapurna 2 und Annapurna 3. Übernachtung in einer Lodge.

Gehzeit: 4–5 Stunden

F/M/A

Tag12
Tag 12: Besichtigung von Pokhara

Pokhara ist eine wunderschöne Stadt und bei Touristen sehr beliebt. Die Mahendra-Höhle, das Hyangja Tibetan Refugee Camp mit Kloster oder der fantastische Friedensstupa-Aussichtspunkt warten hier darauf, entdeckt zu werden. Optional können wir auf dem Phewa-See Boot fahren oder den Barahi-Tempel besichtigen. Übernachtung in einem örtlichen Hotel.

F/M/A

Tag13
Tag 13: Fahrt nach Kathmandu

Heute fahren wir mit einem Jeep/Bus am frühen Morgen nach Kathmandu zurück. Für die ca. 200 km lange Strecke benötigen wir sicherlich rund 5–6 Stunden. Übernachtung im Hotel.

F/M

Tag14
Tag 14: Besichtigung von Patan, Bhaktapur und Changunarayan

Heute erkunden wir die Königsstädte: Bhaktapur ist bekannt für seine Töpferkunst, Pagoden und das Goldene Tor. Es gibt die Möglichkeit, eine Fabrik für handgeschöpftes Papier zu besichtigen, die von einer Frauengruppe betrieben wird. Changunarayan gilt als ältestes noch existierendes Vishnu-Heiligtum des Kathmandu-Tals. Zentrales Element der Anlage ist die im 18. Jahrhundert im Newar-Stil errichtete zweistufige Pagode, die das für Nicht-Hindus unzugängliche Kultbild beherbergt. In Patan besuchen wir eines der schönsten Museen in Nepal (UNESCO-Welterbe), den Patan Durbar Square und den Tempel der tausend Buddhas.

F/A

Tag15
Tag 15: Abreise nach Deutschland

Ein Mitarbeiter von Sherpa-Reisen wird zum Hotel kommen, um Sie zum Flughafen zu bringen

Leistungen

  • Englisch sprechende Reiseleitung von/bis Kathmandu
  • Transfer zwischen Flughafen und Hotel in Kathmandu
  • Übernachtung in landestypischen Hotels, Lodges oder einfachen Berghütten
  • Vollverpflegung während des Trekkings (Getränke: Tee, Kaffee)
  • Flug von Kathmandu nach Bhairawa
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen mit bekannten Fahrern
  • Gepäcktransport während des Trekkings bis 15 kg pro Person
  • Koch- und Begleitmannschaft
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Technische Ausrüstung für 24-Std.-Notrufservice

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Kathmandu (Wunschleistung)
  • Unterkunft in Kathmandu (Wunschleistung)
  • Verpflegung in Kathmandu
  • Visagebühren (Wunschleistung)
  • Zuschlag für Einzelzimmer in angegebenen Unterkünften (Wunschleistung)
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke und Energiesnacks
  • Trinkgelder
  • Internetverbindung
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen

Wir bieten Ihnen verschiedene Wunschleistungen wie z.B. Visum, Einzelzimmer, Flugticket etc. an. Bitte geben Sie in Ihrer Reiseanmeldung an, ob wir Ihnen hierzu ein unverbindliches Angebot unterbreiten sollen.

Von/Bis 2020 Preis in Euro
09.02.2020 – 23.02.2020 abgesagt
05.04.2020 – 19.04.2020 abgesagt
11.10.2020 – 25.10.2020 1.799
18.10.2020 – 01.11.2020 1.799
08.11.2020 – 22.11.2020 1.799
06.12.2020 – 20.12.2020 1.799

Reisefakten

  • R-46
  • 15 Tage
  • 6-12
  • mittelschwer

Ihre Reiseanmeldung

Melden Sie sich ganz einfach über unser Anmeldeformular an

Wir über Uns

Wir von Sherpa-Reisen arbeiten als Wander- und Trekkingreiseveranstalter in Nepal. Wir leben in Deutschland und sind mit unserer Heimat Nepal eng verbunden. Wir ermöglichen Ihnen dadurch besondere Naturerlebnisse sowie Begegnungen mit Menschen und ihrer Kultur.

Besuchen Sie uns auch in unserer Reiseagentur in Bonn